[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4284: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3493)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4286: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3493)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4287: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3493)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4288: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3493)
BEGAware.de • Thema anzeigen - Trickreiche Situationen

Trickreiche Situationen

Alles zum Bilder-Puzzle

Trickreiche Situationen

Beitragvon RiAn » 28 Mai 2014, 11:50

Lieber Thomas - "Hallo" an den interessierten Leser,
seit nunmehr zwei Jahren gehört das Bilder-Puzzle zu meiner meist verwendeten Software.
Da ich gerne große Spiele lege (mehrere tausend Teile) und das Ergebnis gerne zu meinen Lebzeiten betrachten möchte, habe ich mich entsprechend organisiert und dabei Erfahrungen gesammelt...
Eine erste Sortierung findet bei mir nach Farbe statt, dann nach Form in Reihen abgelegt zum "abwandern" mit einem Ausgangsteil für das ich das Gegenstück suche - um möglichst viele z.B. blaue Teile aus der Menge zu holen, wird die Schachtel immer wieder geschüttelt.
Gleich unterhalb des entsprechenden Menüpunktes befindet sich "Alle Einzelteile aufsammeln". FATAL! Beim Verklicken statt "Schachtel schütteln" ist die liebevollste Sortierung wieder in dem Haufen der Schachtel verschwunden.
Da hilft nur fleißiges Speichern, um einen vorherigen Spielstand wieder zu nutzen.

Die Schachtel ist überhaupt sehr mächtig! Beim Verschieben einer recht großen Teilegruppe ist zur "Abkürzung" ein Teil der Gruppe über die Schachtel geschoben worden. FATAL! Auch hier wurden die Teile wieder in die Schachtel gezogen. Lösung wie gehabt: Schaden und Nutzen analysieren und ggf. gespeicherten Spielstand wiederholen.

Last but NOT LEAST: ein dickes DANKE für die Bereitstellung dieser tollen Software, die mir so manche Stunde des Knobelns, Suchens, Vorstellens, Verzweifelns und GANZ VIEL FREUDE bereitet hat.
DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE ... to be continued.
Rita
RiAn
 
Beiträge: 4
Registriert: 28 Mai 2014, 08:26

Re: Trickreiche Situationen

Beitragvon BEGAware » 29 Mai 2014, 10:00

Hallo Rita,

vielen Dank für deine Rückmeldung, ich freue mich, dass dir das Spiel gefällt.
Es ist auch immer hilfreich zu wissen, wie andere damit spielen und wo es Probleme gibt.
Deine FATALs gefallen mir gar nicht, sowas kann ja echt frustrierend sein.
Wenn es die Zeit zulässt werde ich demnächst eine neue Version machen, wo wenigstens der Menüpunkt "Alle Einzelteile aufsammeln" nicht mehr so einfach aus Versehen ausgeführt werden kann. Und mal sehen, ob sich das Verhalten der Schachtel auch verbessern lässt ;)

Viele Grüße,
Thomas Beck,
BEGAware
BEGAware
 
Beiträge: 33
Registriert: 05 Okt 2010, 16:22

Re: Trickreiche Situationen

Beitragvon RiAn » 29 Mai 2014, 12:16

Hallo Thomas,
danke für die zeitnahe und freundliche Reaktion.
Meine FATALS sind immer wieder ein Anstupser für mich selbst aufmerksamer zu sein: wenn man weiß, wie's funktioniert, dann lernt man und lebt damit :).
War nur eine Gelegenheit, die Puzzle-Gemeinde bei In-Angriffnahme eines echt große Spiels (womit man entsprechend lange befasst ist) teils zu ermutigen und teils ein mentales Backup mitzugeben.
Und nochmal die Gelegenheit eines Dankes an Dich, denn ich möchte ALLE Aspekte, die beim Puzzle legen für mich verbunden sind, nicht missen

Viele Grüße und eine gute Zeit!
Rita
RiAn
 
Beiträge: 4
Registriert: 28 Mai 2014, 08:26

Re: Trickreiche Situationen

Beitragvon BEGAware » 08 Jun 2014, 19:53

Hallo Rita,

es gibt jetzt eine neue Version vom Bilder-Puzzle, die nun einige Dinge kann, die ich schon lange mal einbauen wollte (z.B. Ebenen).
Der Teile-Aufsammel-Befehl hat jetzt auch eine Sicherheitsabfrage, so dass man das nicht mehr so einfach unbeabsichtigt macht.
Genaueres steht auf der Bilder-Puzzle-Seite ().

Viele Grüße,
Thomas Beck,
BEGAware
BEGAware
 
Beiträge: 33
Registriert: 05 Okt 2010, 16:22

Re: Trickreiche Situationen

Beitragvon RiAn » 27 Jun 2014, 12:16

Hallo Thomas,
gerade die neuste Version begutachtet und Begeisterung pur! :D
Mein Herz wird jetzt durch die Sicherheitsabfrage beim (versehentlichen...) Einsammeln der Teile keine Hüpfer mehr machen und die Ebenen-Bereitstellung hilft bei der "Verwaltung" mehrerer Bildbereiche incl. der nun erweiterten Hintergrund-Farbpalette.
Es ist toll, eine Software so wachsen zu sehen - meine Freude daran KANN gar nicht mehr wachsen, nur sich verändern :)
Viele Grüße aus Baden-Württemberg, immer eine gute Zeit
Rita Anneliese Friedrichs
RiAn
 
Beiträge: 4
Registriert: 28 Mai 2014, 08:26


Zurück zu Bilder-Puzzle

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron